Holzterrasse

Übersicht ausgewählter Holzarten

Bangkirai:
Herkunft:Indonesien, Malaysia
Vorteile:sehr dauerhaftes Holz, für Erdverbau und Wasserbau geeignet, sehr hohe Beständigkeit gegen Pilze und Schimmel.
Resistenzklasse:1 (20 bis 30 Jahre).
 
Eiche:
Herkunft:Mitteleuropa
Vorteile:sehr dauerhaftes Holz, sehr hohe Beständigkeit gegen Pilze und Schimmel.
Resistenzklasse:2 (meist über 20 Jahre).
 
Stauseeholz (Walaba):
Herkunft:Nordosten Südamerikas
Vorteile:keine Zerstörung intakter Regenwälder, Qualitätskontrolle durch europ. Management, verbesserte Holzeigenschaften durch lange Süßwassereinlagerung, attraktive Hölzer in großer Vielfalt
Resistenzklasse:1 (20 bis 30 Jahre).
 
Thermoesche:
Herkunft:Mitteleuropa
Vorteile:sehr dauerhaftes Holz, gutes Stehvermögen, geringe Rissbildung, ohne Einsatz von Chemie oder Holzschutz hergestellt, dimensionsstabil und ruhig, kein Austritt von Harzen, geringe Wasseraufnahme.
Resistenzklasse:2 (meist über 20 Jahre).
 
WPC Megawood:
Herkunft:Deutschland aus 100% nachhaltiger Forstwirtschaft
Vorteile:farbbeständig, kein Vergrauen durch UV-Strahlung, kein Abblättern der Farbe, pflegeleicht, kein Streichen, kein Ölen.
Resistenzklasse:1 (20 bis 30 Jahre).